Die Fotografie und ich

Die Fotografie begleitet mich bereits mehrere Jahre, denn bei der Arbeit mit der Kamera kann ich meine Kreativität, ein gutes Gespür für den richtigen Augenblick und meine ganze Leidenschaften einbringen. Dabei sind die Themen sehr vielfältig, sodass Sie unter anderem Architektur-, Landschafts- und Tieraufnahmen sowie Stillleben auf meiner Website finden. Mein zentrales und bevorzugtes Motiv ist jedoch der Mensch: unterwegs auf der Strasse, bei Veranstaltungen und Festen oder auch gelegentlich unter Studiobedingungen. Dabei suche und finde ich meine Motive in der Regel, ohne spezielle Anweisungen zu geben oder jemanden in die „richtige“ Position zu bringen. Ich bleibe lieber unsichtbar und warte auf den richtigen Moment!

Ausrüstung und Technik

Ich arbeite ausschließlich digital – in der Regel mit einer Spiegelreflex-Ausrüstung von Canon. Für „unterwegs“ kommt zudem auch eine kompakte Systemkamera von Panasonic zum Einsatz.

Meine Bilder sind – mit wenigen Ausnahmen – mit Adobe Lightroom und/oder Adobe Photoshop bearbeitet.

 

Der Mensch im Fokus

Bilder von Menschen können so unterschiedlich sein: eine Gruppe bei einer Hochzeit oder einer Party, eine Situation auf der Strasse, ein Ganzkörperportrait oder ein Closeup des Gesichts. Wenn der Mensch im Fokus steht, ist es mir wichtig, Emotionen nicht nur in einem Bild einzufangen, sondern auch Gefühle bei Ihnen als Betrachter auszulösen. Bestenfalls schaffe ich es, mit einem solchen Bild eine Geschichte zu erzählen.

Veranstaltungen und Feste

Was sind Ihre Erwartungen an die Dokumentation Ihrer Veranstaltung oder Feier? Anbieten kann ich Ihnen eine lückenlose, fotografische Begleitung nach Ihren Vorstellungen – so lange und  intensiv, wie Sie es wünschen. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort die Stimmung einzufangen, ist dabei mein Ziel. Durch sparsamen Einsatz von Blitztechnik entstehen lebendige und atmosphärische Fotos, die die Stimmung Ihrer Veranstaltung optimal widerspiegeln.

Party

„Und? Wie war die Party?“ Auf diese Frage möchte ich mit meinen Bildern eine Antwort geben: dass die Party ein (oder sogar das) Highlight des Monats oder Jahres war!

Portrait

Wann wird ein Portrait zu einem „guten“ Portrait? Nur wenn es mir gelingt, den entscheidenden Moment zu erwischen, in dem die Person vor meiner Kamera ihre ganze Seele und Persönlichkeit in einem einzigen, kurzen Augenblick zum Ausdruck bringt. Dieser vergängliche Moment und die Suche danach sind die Quellen meiner nachhaltigen Faszination für die Portraitfotografie … und die Tatsache, dass ich mit jedem neuen Menschen selbst dazu lerne.